background
logotype
             

Projekte

Sämtliche ehrenamtliche Arbeiten werden bei den jährlichen stattfindenden Projektbesprechungen
zwischen der Stadt Bad Urach, dem Forst und dem VVU besprochen.

2016

Der Verschönerungsverein plant im Jahr 2016 folgende Arbeiten

 

Allgemeines

 

Die Pflegearbeiten umfassen:

 

Wege, Bänke, Aussichtspunkte freischneiden
Beseitigung von Geröll
Aufsammeln von Müll
Evtl. Mähen, falls erforderlich.

Tiergarten – Hann

Weg, Wanderparkplatz zum Bahnhof zum Höhenfreibad
Weg zum Höhenfreibad
Weg Bahnhof – Seltenbächle – Forstweg – Treppen hinauf zum Umsetzer
Verschiedene Wege zum Nottertal-Felsen.
Weg Philipps-Brunnen.
Schänzlesweg mit Himmelsleiter und Treppen zum Haus auf der Alb.

Wölfling

Einstieg freihalten

Hochberg

 

Michels-Kappel freischneiden
Am  Einstieg bei der Kath Kirche das Geländer streichen
Verschiedene Wege zwischen Stadtbach-Weg, Sanatoriums-Weg  und ehemals
rundes Bänkle.
Unterer Kaiserweg bis Wiese Mohrenteich.
Kaiserdenkmal Geländer streichen
Wanderwege über Michels Kappel zur Albhochfläche
Wanderweg forum 22 zur Hochberg Siedlung.

 

Grillstellen

Gänsebuch
Höhen-Freibad
Schulmeisters-Buche
Viehstelle

 

Brunnen

 

Im städtischen Bereich Pflege folgender Brunnen

Espachbrunnen
Brunnen Lange Straße
Brunnen Neue Straße

©2019  -  Verschönerungsverein Bad Urach 2003 e.V.  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok